Mass Effect Rollenspiel: Einstieg & Regeln

Hallo und Herzlich willkommen zum Foren-Rollenspiel der deutschsprachigen Mass Effect Website MassEffect-Universe.de, unter dem Fansite-Verband der World of Players.

Unser Universum wird seit dem 11. Januar 2010 regelmäßig bespielt und stetig erweitert. Wir freuen uns sehr, dass du dich dazu entschieden hast, Teil dieses mittlerweile komplexen Rollenspiels zu werden und dich in unsere familiäre Community einzureihen.

Solltest du nach den folgenden einführenden Erklärungen noch irgendwelche Fragen haben, zögere bitte nicht, jemanden aus dem Staff zu kontaktieren. Kontaktdaten sind:

Gerne kannst du uns natürlich auch eine private Nachricht im Forum schreiben.

Und nach diesen Begrüßungsfloskeln geht’s auch schon ans Eingemachte: Natürlich willst du wahrscheinlich direkt eifrig loslegen. Was gibt es dabei zu beachten?

1. WAS IST ROLLENSPIEL ÜBERHAUPT UND WIE FUNKTIONIERT DAS ALLES?

Obwohl es wesentlich wahrscheinlicher ist, dass du schon mehr oder weniger wusstest, was Forenrollenspiel bedeutet, bevor du dich hier eingewählt hast, folgen nun ein paar allgemeine Erläuterungen was wir hier eigentlich mit Rollenspiel meinen. Erfahrene Roleplayer können diesen Abschnitt also gerne überspringen und bei Punkt 2 weiterlesen.

Forenrollenspiel kann man fast schon als so etwas wie einen interaktiven Roman bezeichnen: Man denkt sich Charaktere aus, füllt sie mit Persönlichkeitsmerkmalen und Hintergrundgeschichten und erzählt dann ihre Handlungen, Gefühle und Gedanken, eben wie in einem Roman oder einer Kurzgeschichte. Der Unterschied beim Forenrollenspiel: Man erzählt nicht alle Charaktere selbst, sondern lässt die anderen Spieler die Geschichte ihrer jeweiligen Charaktere miterzählen.

Nehmen wir an, du hast dir als Charakter einen salarianischen Wissenschaftler namens Salarius ausgedacht und erzählst in einem Forenbeitrag, wie er einen unerforschten Planeten erkundet und dabei ungewöhnliche Technologien entdeckt. Du postest den Beitrag und wartest dann entweder ab, ob jemand Interesse an deiner Geschichte zeigt und mitspielen möchte. Oder (und das ist häufiger) du sprichst dich zuvor kurz mit einem anderen Spieler ab, welche Geschichte ihr gemeinsam erzählen wollt.

Ein anderer Spieler steigt nun mit seinem Charakter, John Doe, dem menschlichen Spectre, auf deine Geschichte ein und erzählt, wie John denselben Planeten erkundet und deinem Charakter Salarius begegnet. Jeder beschreibt nun die Handlungen seines Charakters (niemals die des anderen, außer dies ist abgesprochen!) und sendet anschließend seinen Beitrag. Nach und nach entsteht eine epische Geschichte, die ihr gemeinsam erzählt. Das lässt sich natürlich mit beliebig vielen weiteren Spielern erweitern. So kannst du die Welt von Mass Effect mit eigenen Geschichten und Figuren füllen und beleben, wo vorher Leerstellen waren.

Du kannst natürlich so viele Charaktere erstellen und spielen wie du möchtest, vielleicht sogar zwei oder drei Charaktere gleichzeitig im selben Handlungsstrang (Plot). Dass du natürlich mit ein und dem selben Charakter nicht zeitgleich verschiedene Dinge tun kannst, erklärt sich von selbst.

Neben diesen festen Charakteren, die nur der Spieler, der sie erstellt hat, handeln lassen darf, können auch sogenannte NSCs (Nicht-Spieler-Charaktere, auch NPCs, Non-Player-Character, genannt) bespielt werden. So wäre es zum Beispiel unheimlich umständlich, wenn dein Charakter Salarius einen x-beliebigen Kolonisten auf der Straße anpöbelt, diesen Kolonisten mit einer kompletten Hintergrundgeschichte zu versehen. Bei diesen NSCs ist es in der Regel auch erlaubt, dass beide Spieler dessen Handlungen beschreiben. NSCs sind manchmal eher so etwas wie eine kurz auftauchende atmosphärische Dekoration der Umgebung, manchmal aber auch handlungstragende und stetig wiederkehrende Elemente des Spiels.

Soviel zu den Grundlagen. Damit die ganze Sache schön übersichtlich bleibt, gibt es vor deinem ersten Spiel noch ein paar Dinge zu erledigen:

2. DIE ERSTEN SCHRITTE


Ja, wir wissen, wir verlangen am Anfang viel von dir, aber sei geduldig und es wird sich lohnen. Sieh es einfach als eine Art kleine Bewältigungsprobe, um zur elitären Gemeinschaft unseres Rollenspiels gehören zu dürfen. Was gibt es also zu tun, bevor es richtig losgehen kann?

2.1 CHARAKTERERSTELLUNG FÜR DAS FOREN-ROLLENSPIEL

Du hast dir also schon Gedanken über deine persönliche Hauptfigur im Mass Effect-Universum gemacht? Ausgezeichnet! Trotzdem gibt es bei der Auswahl deines Charakters einige Dinge zu beachten:

2.1.1. WIR SPIELEN KEINE SHEPARDS UND KEINE CHARAKTERE, DIE IN DER LORE VORKOMMEN!

Auch wenn die Hauptfigur aus den Mass Effect-Spielen mit Sicherheit der beliebteste aller Charaktere ist, so können wir doch nicht erlauben, dass sie als Charakter im Rollenspiel verwendet wird. Jeder hat seine/n Shepard anders gespielt, hat sie/ihn andere Entscheidungen treffen lassen und das Universum völlig unterschiedlich beeinflusst. Daher kann sich niemand das Recht herausnehmen, hier seine/n Shepard als die/den einzig wahre/n zu präsentieren. Zu vermeiden sind bei Charakteren auch zu nahe Parallelen zu Shepard: Wir wollen hier ja auch ein bisschen Abwechslung. Ebenso wenig erlaubt sind alle anderen Charaktere, die in den Spielen oder in der erweiterten Lore vorkommen, also in Romanen, Comics, usw.

2.1.2. KEINE ÜBERMÄCHTIGEN CHARAKTERE!

Jeder will episch und mächtig sein und die Geschichte seines unbesiegbaren Charakters erzählen. Aber leider wollen das nun einmal alle gleichzeitig. Beharrt man hier zu sehr auf seiner Idee einer makellosen Spielfigur ohne Schwächen kommt es notwendigerweise irgendwann zu Streit. Überlege also nach eigenem Ermessen in aller Ruhe: Hat mein Charakter ebenso gravierende Stärken wie Schwächen? Könnten andere meine Figur als Angeberei empfinden?

2.1.3. AN DIE OFFIZIELLEN HINTERGRÜNDE HALTEN!

Du willst einen Quarianer spielen? Sehr gut! Aber weißt du auch was die Flottille ist? Kann dein Quarianer wirklich den ganzen Tag ohne Helm herumlaufen? Kurz gesagt: Wenn du einen Charakter erstellst, sollte er sich in die Informationen einfügen, die man aus Mass Effect kennt (also „lorekonform“ sein). Informiere dich also vorab ein bisschen über deine gewählte Spezies oder die Organisation, aus der dein Charakter stammt und halte dich so gut es geht an diese Vorgaben. Gut begründete Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Bring ruhig auch ein bisschen Pep in die Sache.

2.2 EIN CHARAKTERKONZEPT ANMELDEN

Jetzt, da du dir jede Menge Gedanken zu deinem Charakter gemacht hast, wird es Zeit, dass du uns deine Ideen mitteilst! Hierzu solltest du den Anmeldungsbogen verwenden, den wir dir HIER zur Verfügung stellen. Alle Details dazu werden dir dort erklärt. Sollten wir mit deinem Konzept einverstanden sein und es offiziell absegnen, wirst du für das interne Absprache-Forum "Cronos-Station" freigeschaltet, in dem du dich mit anderen Spielern über deinen Einstieg ins Rollenspiel absprechen kannst.
Glückwunsch: Du bist nun ein offizielles Mitglied unserer kleinen Gemeinschaft

2.3 EINE CHARAKTERSEITE IM FOREN-WIKI ANLEGEN

Damit man stets einen Überblick über alle Charaktere und NSCs behält (sowie über alle Organisationen, Gebäude, usw.), sammeln wir das alles in einer eigenen Foren-RPG-Wiki. Den Link dazu findest du auch im Portal des Forenrollenspiels ganz oben unter „Foren-RPG-Wiki“. Ein Lesezeichen im Browser schadet trotzdem nicht: Du wirst die Wiki öfter brauchen.

Wenn wir dein Charakterkonzept abgesegnet haben, ist es sinnvoll, dem Charakter in diesem Wiki einen eigenen Steckbrief zu erstellen. Aufgebaut sind diese Seiten genauso, wie du sie vielleicht auch von Wikipedia kennst. Eine genaue Anleitung dazu findest du direkt unten auf der Startseite des Wikis. Diese Anleitung dient dazu, dass dein Charaktersteckbrief sich genau an unsere Vorgaben hält und somit übersichtlich bleibt. Alle Felder, die du jedoch nicht ausfüllen möchtest, kannst du gerne löschen und natürlich kannst du auch so viele Zusatzinformationen wie du möchtest ergänzen. Der Mustereintrag dient dabei nur als Vorlage und ist absichtlich stark an den Bogen angelehnt, mit dem du deinen Charakter bereits zuvor bei uns angemeldet hast. So fällt dir die Übertragung des Steckbriefes in unsere Wiki eventuell leichter.

Solltest du einmal Hilfe brauchen, deinen Charakter einzutragen, zögere nicht, jemanden aus dem Staff zu kontaktieren, wir helfen dir gerne weiter! Gerne erstellen wir deine Charakterseite auch komplett, wenn es gar nicht hinhauen sollte - an technischen Schwierigkeiten soll es nun wirklich nicht liegen!

2.4 EINE CHARAKTERFARBE AUSWÄHLEN

Wie wir später noch bei den Regeln ansprechen werden, darfst du dir eine Farbe aussuchen, in der du die wörtlichen Reden und Gedanken deines Charakters einfärbst, um das Spiel übersichtlich zu halten. So siehst du auf einen Blick, welche Person was sagt und behältst den Überblick. Um dir eine Farbe auszusuchen, musst du diese Farbe als Hexadezimalwert angeben. Entsprechende Tabellen und Umrechner gibt es im Internet, z. B. auf http://www.farb-tabelle.de/de/farbtabelle.htm. Such dir eine beliebige Farbe, achte jedoch darauf, dass diese auf dem dunklen Standardhintergrund des Forums gut lesbar ist. Um diese Farbe im RP anzuwenden (bei wörtlichen Reden und Gedanken deines Charakters) klicke beim Antworten auf das große „A“, wähle „weitere Farben“ und gib dort deinen Hexacode ein (Rautezeichen „#“ nicht vergessen).

Um sicherzustellen, dass deine Farbe nicht bereits von jemand anderem verwendet wird, kannst du den gewählten Farbcode einfach in die Suchzeile unserer Wiki eingeben und überprüfen, ob ein Charakter-Artikel bereits diesen Farbcode als verwendet angibt.

Hinweis: Wir möchten auch dich bitten, deinen Farbcode in der entsprechenden Tabellenzelle deiner Charakterseite im RPG-Wiki mit anzugeben.

2.5 GESCHAFFT. UND JETZT? KANN ICH JETZT IM ROLLENSPIEL MITMACHEN?

Die wichtigsten Formalitäten hast du hinter dir. Wenn es jetzt ans Spielen gehen soll, gibt es zwar noch ein paar kleine Richtlinien zu nennen, aber im Prinzip kann es jetzt schon losgehen. Im Forum findest du, sofern dein Charakterkonzept angenommen wurde, einen internen 'out of character'- und Absprachebereich mit dem Titel: "Cronos Station (ME: Foren-RP OOC)". Hier wird alles gepostet, das nicht zum eigentlichen Spiel selbst gehört. Dort kannst du dich gerne mal vorstellen und auch fragen, ob jemand Lust auf ein Zusammenspiel hat. Oder du klinkst dich einfach in laufende Plots ein.
Das offene Spiel, hingegen, findet sich im öffentlichen Bereich "Mass Effect: Foren-Rollenspiel" und ist stets mit einem kleinen, roten "RPG"-Logo markiert. Der Post trägt stets einen Titel im Format "#Nr - Titel". Hier kannst du mitlesen, was die anderen Charaktere gerade tun und (nach eventueller kurzer Absprache im Planungsbereich) mitmachen! (Endlich.)

3. FORMALIA UND FORMATIERUNG

Damit alles im Spiel immer schön übersichtlich bleibt, haben wir uns im Laufe der Zeit ein paar Richtlinien überlegt, an die du dich aus organisatorischen Gründen halten solltest (auch wenn es theoretisch auch irgendwie ohne ginge).

Formatierungs-Richtlinien

3.1. Setze im offenen RP-Thread: „Charaktername | Aufenthaltsort“ in den Antworttitel. Im offenen RP-Thread geht es manchmal recht unübersichtlich zu. Gib daher bitte immer an, welchen Charakter du in deinem Post benutzt und wo er sich befindet.

3.2. Zitiere den vorangegangenen Post des Spielers, mit dem du spielst. Verwende dazu die Zitatfunktion zusammen mit dem „Spoilercode“-Button: So kannst du diesen Zitatteil im Forum später problemlos ein- und ausklappen.

3.3. In diesem Rollenspiel verwenden wir üblicherweise die einfache Vergangenheitsform (Präteritum). (z. B.: Salarius lief durch einen verlassenen Sektor der Citadel.)

3.4. Wörtliche Reden bitte in Anführungszeichen und in der entsprechenden Charakterfarbe (z. B.: „Ruhe jetzt!“, rief Salarius empört.) verfassen.

3.5. Gedanken bitte kursiv und in der entsprechenden Charakterfarbe. (z. B.: Ich bin ein Vorbildwissenschaftler der Salarianer, summte Salarius in seinem Kopf vor sich her.)

3.6. NSCs erhalten meistens als Charakterfarbe Standardgelb, können aber nach Belieben auch andere Farben erhalten.

3.7. Bespielst du einen Handlungsstrang (Plot), der nicht zeitgleich mit dem derzeitigen Rollenspiel abläuft, sondern in der Vergangenheit spielt, so öffne bitte einen neuen Thread mit dem Kürzel „|| PAST-RP ● Name“

3.8. Möchtest du einen kompletten Plot völlig alleine erzählen, ohne dass jemand daran mitspielt, so eröffne bitte einen Thread dafür. Ein mögliches Kürzel dafür ist z. B. „[Story | FF]“ (FF für Fanfiction, Story im Sinne von „Hintergrundgeschichte“)

4. GRUNDREGELN

Rollenspiel-Charaktere Luceija und Leif

Einige Verhaltensregeln gibt es beim RP stets einzuhalten. Obwohl wir für Verbesserungsvorschläge offen sind, bitten wir darum, über diese Regeln keine Grundsatzdiskussionen zu führen und den Moderatoren in ihrem Urteil zu vertrauen.

Verhaltensregeln

4.1. Kein E-RP, also ausführliche Beschreibungen sexueller Akte. Dies hat auch mit Jugendschutzgründen, vor allem aber mit der Forenphilosophie zu tun: Wir wollen kein Sammelpunkt für Porno-RPler sein, sondern vor allem die Lore von Mass Effect bespielen. Die Moderatoren nehmen sich hier das Recht heraus, erfahreneren Spielern eine größere Toleranz zuzusprechen als anderen.

4.2. Wir sind ein freies Forum ohne Altersverifikation. Daher gilt es stets, ein wenig auf die USK zu achten. Gewaltbeschreibungen sind erlaubt, aber sollten vielleicht nicht allzu plastisch beschrieben werden. Die Toleranzschwelle liegt hier wegen des Mediums Text aber wesentlich höher als bei Film und Fernsehen.

4.3. Kein Powerplay, also das Vorwegnehmen von Aktionen anderer Charaktere, und vor allem keine Tötung anderer Charaktere ohne Absprache mit dem Spieler. Ebenso gilt es, die Schwächen oder den Nachteil des eigenen Charakters einzusehen und ihn möglichst nicht „übermächtig“ zu spielen.

4.4. Erneuter Verweis auf die Bedingungen der Charaktererstellung:

Keine Shepards, Pseudo-Shepards oder Verwandte/Bekannte bekannter Charaktere
Keine Charaktere, die in den Spielen oder der erweiterten Lore (Comics, Romane, etc.) vorkommen
Keine Reaper oder Heretic-Geth. Geth nur nach Absprache.
Keine Kollektoren oder Protheaner.
Und nur der Vollständigkeit wegen: Kein Star Child

4.5. Es gelten im internen OOC-Bereich zusätzlich die üblichen Verhaltensregeln des WOP-Forums. Sollten wir Verstöße gegen solche grundsätzlichen Anstandsregeln beobachten, behalten wir uns das Recht vor, einzelne Benutzer wieder für den internen Absprachebereich oder gar aus dem Forum zu sperren.


Wir alle, besonders der Staff, sind stets für Fragen offen und freuen uns über jeden neuen Mitspieler. Du bist awesome. Ehrlich.

Viel Spaß!