Mass Effect 5: Besteht noch Hoffnung für die Weiterführung der Franchise?

Da die Mass Effect Franchise nach Mass Effect Andromeda auf Eis gelegt und seither nur sehr wenig bezüglich Mass Effect berichtet wurde, musste man davon ausgehen, dass Andromeda die Spielereihe abschliessen wird. In letzter Zeit häufen sich aber die Gerüchte, dass Mass Effect im Hause BioWare alles andere als Tod ist. Erst vor kurzem wurden diverse hochrangige BioWare-Mitarbeiter in einem Interview über Anthem auch zu Mass Effect befragt. Einzelne der Antworten lassen zumindest wieder Hoffnung aufkommen.

Gemäss einem Bericht der Seite Polygon, könnte BioWare bereits jetzt schon an der Planung eines neuen Mass Effect Spiels sitzen. Auf die Frage ob General Manager Casey Hudson noch über Mass Effect nachdenke oder ob dieses Spiel schon begraben liegt, meinte dieser: "In meinem Kopf ist es sehr lebendig und ich denke sehr häufig daran, wie genau es weiter gehen könnte. Es stellt sich nur noch die Frage, wie bald wir damit starten können!"

Ebenfalls äusserte sich Mark Darrah, Executive Producer von Anthem und Dragon Age wie folgt: "Wir sind definitiv noch nicht fertig mit Mass Effect! Es gibt noch viele Stories in diesem Universum zu erzählen. Wir können die Geschichte entweder nach dem Ende von Andromeda oder nach dem Ende von Mass Effect 3 weiterführen. Die Universen bieten viel Raum für Geschichten."

Nachdem Anthem nun seit einiger Zeit veröffentlicht wurde, wird der Fokus sicherlich vorerst auf Dragon Age 4 gelegt werden. Was danach kommt bleibt offen. Wird es allenfalls das nächste Spiel der Mass Effect Franchise? Wir hoffen bald weiteres diesbezüglich zu erfahren.

Butzilla

Kommentieren

Weitere Extranet-Artikel